Buggybox – ein Produkt, das nicht nur die Herzen der Teilnehmer der Rema Days 2019 erobert hat!

//Buggybox – ein Produkt, das nicht nur die Herzen der Teilnehmer der Rema Days 2019 erobert hat!

Buggybox – ein Produkt, das nicht nur die Herzen der Teilnehmer der Rema Days 2019 erobert hat!

Es gibt kaum einen besseren Ort für die Premiere eines Werbeartikels als die größte internationale Werbe- und Druckmesse in Mittel- und Osteuropa – die Rema Days Warsaw. Zehntausende Menschen sind seit Jahren ein großartiger Ort, um wertvolle Geschäftskontakte zu knüpfen, aber nicht nur. Genau dort hatten die ganze Welt der Werbung und des Marketings sowie Menschen, die den neuesten Trends in der Branche folgen, die Gelegenheit, etwas zu sehen, was noch nie zuvor gesehen wurde. Ein Produkt, das den Prozess der Messebeteiligung sowie die Art und Weise der Eigenwerbung der Aussteller revolutionieren sollte. Lange Monate der Vorbereitung auf diese Veranstaltung brachten schließlich die Antwort auf die Frage, ob der Messetrolley seinen Platz auf dem Markt finden wird?

Von der Idee zum Erfolg – keine Kurzgeschichte

Die Ursprünge des Buggybox Messe-Trolley sollten in der Erfahrung seiner Schöpfer gesucht werden. Durch die langjährige Präsenz in der Werbemittelbranche und die unzähligen besuchten Messen ist die Idee entstanden, dass Banalität die größten Spezialisten auf dem Gebiet der Werbung in Verlegenheit gebracht hat. Es begann mit dem Konzept eines Messewagen, der wie ein Koffer aufgebaut war und die Möglichkeit bot, seine gesamte Oberfläche zu brandmarken. Der Wagen musste zwei Grundfunktionen erfüllen: Besucher, um das Sammeln von Materialien auf der Messe zu erleichtern, und die Aussteller geben eine beispiellose Form der Werbung – in Form einer mobilen Werbung seines Unternehmens. Ausgehend von einer einfachen Idee, wurde die Buggybox nach vielen Dauertests und anschließenden Verbesserungen auf den RemaDays einem breiteren Publikum vorgestellt. Und wie erwartet wurde dieses unauffällige, aber äußerst funktionale Gerät mit großer Begeisterung und Bewunderung für seine Einfachheit und Praktikabilität aufgenommen.

Ein kleiner Stand mit viel Potenzial

Die RemaDays Warsaw ist sowohl bei Ausstellern als auch bei Besuchern sehr beliebt. In zwei riesigen Hallen gibt es Hunderte von kleineren oder größeren Ständen, die täglich von Tausenden von Menschen besucht werden. Sie können sich nicht verstecken, dass Sie sich auch um die kleinsten Details kümmern müssen, um Interessierte nur für sich selbst zu gewinnen. Es sei denn, Sie sehen ein Produkt, das überall sichtbar ist – auch außerhalb Ihres eigenen Standes. Die Buggybox hatte einen solchen Vorteil. Die ersten Neugierigen erschienen bereits in den ersten Stunden des Messebeginns, und mit ihnen startete der erste Buggybox- Messetrolleys auf einer dreitägigen Langstreckenroute um zwei große Hallen. Die farbenfrohe Färbung des Wagens zog den Anblick der Besucher an, und am Stand erschienen fasziniertere Personen. Die nächsten Stunden und Tage der Messe sind unzählige interessante Gespräche, Fragen, Dankesworte und Hunderte von Preisen, die im Ausstellungsraum kaum zu übersehen waren. All dies bestätigte die Überzeugung der Urheber, dass die Buggybox ein „Hit the Jackpot“ war.

Wettbewerbe, Auszeichnungen und Preise

Die Neugier, die die Buggy-Box weckte, schlug sich auch in den ersten Preisen nieder. Der Wagen für die Messe erhielt eine Auszeichnung in zwei Kategorien. Die erste davon in der Kategorie „Werbeartikel“, die von Werbeagenturen und Distributoren kurz vor der Messe per Online-Voting vergeben wird. Ebenfalls wertvoll war die Auszeichnung in der Kategorie „Top Idea“, die die Buggybox dank der Stimmen der Besucher der RemaDays Warsaw erhielt. Es ist erwähnenswert, dass diese Unterscheidung nach dem Prinzip an Lieferanten vergeben wird, die ein Gadget präsentieren, das in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit durchdacht und überraschend ist. Was nach Meinung der Entwickler der Buggybox gewissermaßen der Höhepunkt der Arbeit war, aber vor allem der Wunsch, dieses Produkt weiterzuentwickeln.

Was kommt als nächstes nach der Messe?
Der unbestreitbare Erfolg der Buggybox auf der Messe hat sich im Umfeld von Werbung und Marketing weit verbreitet. Was sich wiederum in einigen interessanten Implementierungen nach RemaDays Warsaw niederschlug. Darüber hinaus bestätigt das wachsende Interesse auch bei ausländischen Auftragnehmern unsere Überzeugung, dass die Geschichte des Buggybox- Messe-Trolleys gerade erst beginnt.

2019-12-04T11:48:37+00:00